SPD-Ortsverein Monsheim


Aktiv für Monsheim und Kriegsheim.

Themen

 


Hier erhalten Sie unsere Themen- und Kandidatenbroschüre
zur Kommunalwahl 2014!


 

Zukunft durch
OrtsVorschaubildentwicklung

Monsheim/Kriegsheim ist nicht zuletzt durch die Entwicklung des Gewerbegebietes in den letzten Jahren mehr und mehr zum attraktiven Zentrum für die ganze Region geworden. Diesen positiven Trend wollen wir durch die Verbindung des Ortes und des Gewerbegebietes mit einer Überführung für Fußgänger und Radfahrer über den Bahnhof fortführen. Die großen Ortsgemeinden um uns herum wachsen.

Auch wir brauchen die Ausweisung eines neuen, gut erreichbaren Neubaugebietes für Monsheimer und die, die es werden wollen. Dabei werden wir die Ortskerne nicht aus dem Auge verlieren und deren dörflichen Charakter erhalten.

Wir wollen innerörtliche Baulücken schließen und für nicht genutzte Gewerbeflächen passgenaue Lösungen finden. Die gute Infrastruktur macht unsere Gemeinde attraktiv. Nur wenn sich Monsheim weiter entwickelt, können wir uns den Herausforderungen des demografischen Wandels stellen.

 


ZukunVorschaubildft durch Angebote

Durch familienfreundliche Angebote sowie die Erhaltung einer breit gefächerten Gesundheitsversorgung werden wir dafür Sorge tragen, dass es sich in Monsheim und Kriegsheim für alle Generationen gut leben lässt. Wenn unsere Ärzte in den Ruhestand gehen, muss sich die Gemeinde engagieren und einen neuen Hausarzt ansiedeln. Dies sehen wir als unsere Verpflichtung.

Wir wollen die Betreuung und Bildung unserer Kinder weiter ausbauen. Die neue, moderne Kindertagesstätte mit Krippenplätzen ab dem ersten Lebensjahr ist hierfür beispielhaft.

Senioren brauchen Begegnung. Wir wollen, dass die Gemeinde, in Ergänzung der ehrenamtlichen Arbeit von Vereinen, ein regelmäßiges Angebot unterbreitet, z. B. in Form eines Mittagessens.

 


Zukunft durch
LebensqualitätVorschaubild

Wir wollen die Vereinsarbeit fördern. Dazu gehören Räume wie die „Alte Güterhalle“ oder der sanierte Fußballplatz. Mit dem Bau einer neuen Sporthalle erhalten wir die notwendigen Voraussetzungen für ein vielfältiges Sportangebot in den Vereinen und eine zeitgemäße Halle für die Durchführung der unterschiedlichsten Veranstaltungen. Kultur und Kunst führt die Menschen in der Gemeinde zusammen, dies wollen wir stärken.

Wir wollen eine Schärfung unseres Profils als liebenswerte und gastfreundliche Weinbaugemeinde. Die Gästeführungen sind eine echte Bereicherung. 2016 wird Rheinhessen 200 Jahre alt. Wir wollen, dass unsere Gemeinde durch eine stärkere Vernetzung von Gastronomie, Sport und Freizeitangeboten von der Geschichte unserer Region profitiert. Dieses Potenzial gilt es für uns nutzbar zu machen.


ZukuVorschaubildnft durch Ausbau

In Monsheim und Kriegsheim muss es sich auch weiterhin angenehm leben lassen. Neben ruhigen, schönen Wohngebieten gehören hierzu: eine gute Versorgung für das tägliche Leben vor Ort, schnelles Internet und eine gute Verkehrsanbindung für jedermann. Mit der Lage an zwei Bundesstraßen und dem Bahnhof ist dies hervorragend gewährleistet.

Wir werden uns weiter dafür einsetzen, dass die Strecke Monsheim–Kaiserslautern reaktiviert wird. Ein zentraler Punkt ist der Hochwasserschutz entlang der Pfrimm. Der abgeschlossene Bau des Riegels schützt zukünftig unsere Gemeinden besser. Die derzeitigen Schutzmaßnahmen sind jedoch bei Extremereignissen nicht ausreichend. Die vorhandenen Dämme müssen verstärkt und weitere Rückhalteräume geschaffen werden. Wir wollen die zügige Umsetzung des bestehenden Hochwasserschutzkonzeptes.


Zukunft durch eine Vorschaubildstarke VG

Die Entwicklung in unserer Verbandsgemeinde wurde von Beginn an durch Monsheimer Sozialdemokraten im VG-Rat mitgestaltet. Durch die gute Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde und Bürgermeister Ralph Bothe konnten wichtige Projekte in Monsheim realisiert werden: So können unsere Kinder vor Ort die Ganztagsschulen in Grund- und Realschule Plus besuchen. Durch die erweiterte Park & Ride Anlage ist unser Bahnhof erste Adresse für Pendler.

Durch das moderne Feuerwehrhaus und die gute Ausstattung erhält unsere Feuerwehr die verdiente Unterstützung. Mit dem Gewerbegebiet sind optimale Einkaufsmöglichkeiten und viele Arbeits- undAusbildungsplätze entstanden. Als nächstes ist nun der Bau einer neuen Sport- und Veranstaltungshalle geplant, dies wird durch die Einnahmen der kommunalen Windfarm möglich. Wir Monsheimer wollen uns auch weiterhin für Monsheim und die gesamte VG einsetzen.